Unternehmerisch die Welt im Kleinen verbessern!enactus.de

Open
X

2parkour. Projekt abgeschlossen!





Hintergrund:

In Deutschland gibt es eine Reihe von Gesetzen und Regelungen (z.B. UN-Behindertenrechtskonvention), die festlegen, dass es allen Menschen unabhängig von den persönlichen Fähigkeiten, der Herkunft, dem Alter und dem Geschlecht möglich sein soll, uneingeschränkt und gleichberechtigt am gesellschaftlichen Leben teilzuhaben. Vor diesem Hintergrund hat sich insbesondere im Bereich der Freizeitgestaltung in den letzten Jahren einiges getan: Sportvereine gründen vermehrt eigene Abteilungen für Menschen mit Beeinträchtigung. Allerdings sind inklusive Sportangebote, die es Menschen mit und ohne Beeinträchtigung ermöglichen, gemeinsam Sport zu treiben, weiterhin eine Seltenheit.

Das Konzept:

Zusammen mit der Lebenshilfe Braunschweig, dem SV Schwarzer Berg e.V. und Parkour Braunschweig möchten wir ein Sportangebot etablieren, dass sich an Kinder mit und ohne Beeinträchtigung richtet. Im SV Schwarzer Berg e.V. wird dazu eine Abteilung „Parkour“ eingerichtet.
Parkour ist eine Sportart, bei der Hindernisse überwunden werden sollen. Auf welche Weise sie überquert werden, ist einzig und allein von den Fähigkeiten des Einzelnen abhängig. Die Hindernisse können individuell angepasst werden und es gibt keine Bewertungsmaßstäbe. Die Sportart bietet insofern viele Vorteile gegenüber konventionellen Sportarten wie Fußball oder Basketball.
Zwei Trainer von Parkour Braunschweig werden wöchentlich eine Gruppe von maximal 15 Kindern im Alter von sieben bis zwölf Jahren trainieren. Sowohl Kinder mit also auch ohne Beeinträchtigung sollen dabei gemeinsam Sport treiben.

Aktueller Stand:

Das Training findet freitags von 16:00 bis 17:30 Uhr in der Grundschule „Am Schwarzen Berge“ (Adresse: Am Schwarzen Berge 73) statt. Kinder mit und ohne Beeinträchtigung trainieren gemeinsam den Parkour-Sport, indem sie Hindernis-„Landschaften“ auf ihre Weise überqueren. Die Anzahl der Kinder, die sich für das Parkour-Training beim SV Schwarzer Berg anmelden, wächst stetig.

Anmeldungen für das Parkour-Training werden gerne entgegengenommen von:

Sascha Wieczorek
E-Mail: parkour-fuer-kinder@gmx.de

Ausblick:

Langfristig soll das Parkour-Angebot fester Bestandteil des SV Schwarzer Berg e.V. werden und Kindern ermöglichen, gemeinsam sportlich aktiv zu sein, voneinander zu lernen und so Inklusion zu leben.

Pressemitteilungen:

News von Radio Okerwelle

Nachrichten von Lebenshilfe Braunschweig

Radiointerview Okerwelle

Bericht im Radio Okerwelle

Bericht Braunschweig Spiegel

Projektleitung


Gina Duschek: g.duschek@tu-bs.de

Projektmitglieder:

Sören Harms